Merkzettel

Ferienlager in Baden-Württemberg 2020 für Kinder & Jugendliche

Ferienfreizeiten in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg gibt es sehr viele Schulferien. Dazu gehören die Sommerferien, Herbstferien, Weihnachtsferien, Osterferien und – etwas das in Baden-Württemberg besonders ist – die Pfingstferien. 

Die langen Pfingstferien in Baden-Württemberg führen dazu, dass die Kinder und Jugendlichen mehr Ferienzeit haben als die Schüler in anderen Bundesländern. Bei so viel Ferienzeit muss man erst einmal den Überblick behalten. Und dann auch noch für Beschäftigung der Kleinen sorgen.

Dafür sind die Ferienlager Baden-Württembergs wie perfekt gemacht. Die helfen dabei, Kinder und Jugendliche für eine längere Zeit sorgenfrei zu beschäftigen.

Ferienlager für Kinder und Jugendliche in Baden-Württemberg

Ferienlager für Kinder und Jugendliche sind eine sehr gute Option für die Ferienplanung. Einerseits, weil die Organisation in den Schulferien etwas einfacher wird und die Kinder in guter Betreuung sein werden, während Sie selbst mal keine Zeit haben. Andererseits ist es aber auch eine wunderbare Möglichkeit für die Kinder. 

Denn auch in den Ferienlagern in Baden-Württemberg werden Kinder und Jugendliche viel lernen, ihren Horizont erweitern und neue Freunde finden können. Sie werden den Aufenthalt in den Feriencamps genießen.

Häufig besuchte Feriencamps in Baden-Württemberg sind Englischcamps, Fußballcamps und Actioncamps. Die Ferienlager sind sehr gut organisiert und betreut. Vor allem die Sommerferien sind in Baden-Württemberg besonders lang und bieten sich daher am besten für Ferienlager an.

Häufig gibt es bei Ferienlagern Tagesausflüge. Dadurch wird den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit gegeben, die umliegende Natur und Kultur Baden-Württembergs zu erleben und zu entdecken.

Baden-Württemberg (BaWü) Schulferien 2020

Osterferien, Pfingstferien, Sommerferien, Herbstferien, Weihnachtsferien … In Baden-Württemberg gibt es durch die Pfingstferien häufiger Schulferien als in anderen Bundesländern. Gar nicht so einfach, hier den Überblick zu behalten. Um den Urlaub für die ganze Familie zu planen, ist es hilfreich, sich die Baden-Württemberg Schulferien im eigenen Kalender einzutragen. So können Familienurlaub und zusätzliche Ferienfreizeiten einfacher geplant werden. 

Osterferien Baden-Württemberg06.04.2020 – 18.04.2020
Pfingstferien Baden-Württemberg01.06.2020 – 13.06.2020
Sommerferien Baden-Württemberg30.07.2020 – 12.09.2020
Herbstferien Baden-Württemberg26.10.2020 – 31.10.2020
Weihnachtsferien Baden-Württemberg23.12.2020 – 09.01.2021

Die schönsten Orte für Ferienfreizeiten in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg ist eines der größten Bundesländer in Deutschland und bietet eine wunderschöne Naturlandschaft. Ganz vorne mit dabei sind der Schwarzwald und der Bodensee. 

Ferienlager sind hier sehr gefragt. Durch die gut gelegenen Standorte der Feriencamps oder durch Ausflüge in die Umgebung können Schülerinnen und Schüler einen tollen Eindruck von der Natur bekommen, viel erleben und lernen.

Englischcamps in Baden-Württemberg

Auf der Suche nach Ferienfreizeiten in Baden-Württemberg sind Sie bestimmt schon auf Englischcamps gestoßen. Diese sind äußerst beliebt, weshalb es auch ein großes Angebot verschiedenster Englischcamps für Kinder und Jugendliche gibt. 

Überall in Baden-Württemberg finden Englischcamps statt. Sie bieten eine aufregende, englischsprachige Ferienzeit. Besonders Orte, wie zum Beispiel der Schwarzwald oder der Schluchsee im Schwarzwald, sind wunderschön und die Natur unberührt. 

Grundsätzlich sind Englischcamps betreut und ohne Eltern. Die Betreuer sind häufig englische Muttersprachler! Dadurch kann den kleinen Sprösslingen das optimale Lernen der englischen Sprache geboten werden. 

Das Lernen bzw. das Vertiefen der Fremdsprache wird nicht etwa durch langweilige, trockene Unterrichtsstunden gelehrt. Sondern die Sprache wird durch lockere und interaktive Einheiten näher gebracht. 

Außerdem gibt es viele Spiele, sportliche Aktivitäten und Teambuilding Aktionen. Bei denen kann das englische Wissen vertieft werden.

Die Betreuer sind bei den Aktionen auch nicht einfach klassische “Frontalunterricht-Lehrer”. Viel mehr sind sie englische Begleiter! Den Kindern und Jugendlichen wird es so ganz einfach ermöglicht, den Spaß an der Sprache zu entdecken! 

Englischcamps in Baden-Württemberg finden Sie häufig in Verbindung mit einer anderen Arten von Ferienlagern. Wie zum Beispiel Actioncamps oder Tanzcamps. Neben dem Aspekt der englischen Sprache werden in diesen Ferienfreizeiten viele Aktivitäten hinsichtlich Action oder Tanzen angeboten.

Insgesamt sind Englischcamps eine sehr gute Variante, um bei Kindern und Jugendlichen den Spaß an Englisch zu wecken. Das Lernen ist in den Feriencamps in Baden-Württemberg sehr leicht, interaktiv und Praxis-angewandt. 

Es gibt natürlich – neben dem Vertiefen der englischen Sprache – auch viele andere Aktionen und Aktivitäten, mit denen die Teenager bespaßt werden. Dadurch können sie sportliche und soziale Fähigkeiten verbessern und entwickeln!

Fußballcamps in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg ist Fußball die beliebteste Sportart. Viele Jugendliche eifern den Vorbildern von Baden-Württembergs erfolgreichsten Verein VfB Stuttgart nach. 

Dafür sind Fußballcamps natürlich die beste Option für die Nachwuchssportler. Mit viel Spaß können sie einiges lernen und erleben! Viele der Feriencamps werden in Sigmaringen, einem Ort in der Nähe des schönen Bodensees, angeboten.

Die meisten Ferienfreizeiten sind betreut und ohne Eltern. Fußballcamps folgen demselben Prinzip, sie haben qualifizierte Trainer und gleichzeitig Pädagogen. Diese erleichtern den Kindern und Jugendlichen das Lernen neuer Techniken und Strategien. Zudem sorgen sie für ein gutes Miteinander und Spaß am Sport!

Die Hauptaktivität in Fußballcamps ist natürlich Fußball. Jedoch können die kleinen Fußballbegeisterten sich auch mit Aktivitäten wie Tischkickern oder anderen Ballsportarten, wie Basketball oder Volleyball, beschäftigen.

Der Fokus liegt jedoch auf dem Sport Fußball. Das Programm dafür ist äußerst umfangreich. Es werden verschiedene Turnierformen angeboten. Zudem gibt es Freistoß, Torwart und viele andere Trainingsarten. 

In den Fußballcamps gibt es ein großes Potenzial für die Nachwuchskicker. Sie können sich in verschiedenen Bereichen, wie Technik, Taktik und Strategien verbessern und noch mehr Spaß an Sport und Bewegung haben als je zuvor! Aber auch der soziale Aspekt wird durch das Spielen im Team und die Kommunikation mit anderen Kindern gefördert.

Actioncamps in Baden-Württemberg

Actioncamps sind genau das Richtige für Kinder und Jugendliche, die nie müde werden und jederzeit auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer sind. Diese Ferienlager erfreuen sich in Baden-Württemberg großer Beliebtheit. 

Vor allem der Schwarzwald und der Bodensee bieten sich für ereignisreiche Actioncamps an. Denn an diesen Orten gibt es besonders viele Möglichkeiten, um die kleinen Energiebündel in den Schulferien zu beschäftigen.

Die Ferienfreizeit ist betreut von gut ausgebildeten Pädagogen. Es muss sich also keine Sorgen gemacht werden! 

In Actioncamps gibt es sehr viele Aktivitäten und auch Ausflüge. Es ist wirklich für jeden was dabei. Zum einen gibt es die klassischen Sportaktivitäten, wie Fußball, Basketball, Volleyball, Tischtennis und auch Slacklines, Frisbees, Kletterwände oder Trampoline! Außergewöhnlich werden die Actioncamps in Baden-Württemberg durch Aktivitäten wie Schatzsuchen, Bogenschießen oder Capture the Flag. 

Außerdem werden die Actioncamps attraktiv durch Ausflüge in die umliegenden Orte. Häufig werden erlebnisreiche Wanderungen oder aufregende Hochseilgarten Besuche angeboten! Wenn es die Umgebung hergibt, können sich die Teenager auch über viele Wasseraktivitäten freuen! 

In Actioncamps haben Kinder und Jugendliche sehr viele und verschiedene Möglichkeiten, sich zu beschäftigen und auszutoben. Sie erkennen den Spaß an der Bewegung und an Sport. Durch die Interaktion mit den anderen Kindern und Jugendlichen können viele Freundschaften geknüpft werden. 

Actioncamps sind eine wunderbare Gelegenheit, um eine Ferienfreizeit mit vielen Erlebnisse und Eindrücken zu ermöglichen.