Merkzettel

Ferienfußball 2020 für Kinder & Jugendliche

Ferienfussball für Kinder und Jugendliche

Die Schulferien der Schülerinnen und Schüler in Deutschland sind sehr lang. Ohne eine dauerhafte Beschäftigung können diese schnell zäh und langweilig werden. Die Eltern haben meistens nicht so viele Urlaubstage, wie Kinder und Jugendliche Ferientage.

Deshalb wird eine Beschäftigung gesucht, die auch ohne Aufsicht der Eltern stattfinden kann. Da in Deutschland Fussball der Nationalsport, sowie die beliebteste Aktivität unter Kindern und Jugendlichen ist, bietet es sich an sie in die Fussballferien verreisen zu lassen!

Besonders die Sommerferien bergen ein großes Potenzial. Während des warmen Wetters, können die Fussballbegeisterten draußen toben und ihre Fussballkünste unter Beweis stellen.

Dabei müssen sich die Eltern keine Sorgen machen oder sich Urlaub nehmen, denn die Fussballcamps sind immer betreut! Egal ob ohne, oder mit Übernachtung, Kinder und Jugendliche werden während der Fussballferien sehr viel Spaß haben!

Was sind Fussballcamps?

Fussballcamps sind Ferienlager, in denen sich alles rund um den beliebten Sport Fussball dreht. Nach dem Klischee ist Ferienfussball oder allgemein Fussball nur für Jungs, aber das stimmt nicht! 

Die Fussballferien sind optimal für alle, die Bewegung, Sport oder Fussball lieben. Ob Junge oder Mädchen, hier wird jeder auf seine Kosten kommen und sich richtig austoben können! 

Sie haben die Möglichkeit ihren Idolen nachzueifern und ihre Fähigkeiten zu verbessern. Ferienfussball bietet sehr viele Vorteile für Kinder und Jugendliche!

Betreuung während der Fussballferien

Es gibt Fussballferien ohne und mit Übernachtung, in Deutschland oder auch im Ausland. Dabei werden alle Fussballcamps betreut sein! Die Betreuung besteht aus pädagogisch und sportlich ausgebildetem Personal.

Sie werden die Kinder und Jugendlichen jederzeit begleiten, trainieren und unterstützen. Insgesamt werden sie mit den Kleinen im Team agieren und sich kümmern, falls Sorgen entstehen, wie zum Beispiel Heimweh oder bei Verletzungen.

Die Betreuer haben ein gut organisiertes Programm für die Fussballferien zusammengestellt. Es besteht daher keine Gefahr, dass den Kindern langweilig werden könnte.

Aktivitäten in den Fussballferien für Kinder und Jugendliche

In den Fussballcamps gibt es, wegen dem gut durchdachten Tagesprogramms, jederzeit viel zu tun! Es wird für eine dauerhafte Beschäftigung gesorgt und den Kindern und Jugendlichen wird ermöglicht, sich viel zu bewegen und aktiv zu werden!

In den Fussballcamps organisieren die Betreuer viele verschiedene Übungen und Spiele. Darunter sind unter anderem verschiedene Turnierformen oder einzelnen Übungen, wie zum Beispiel Torwandschießen oder Torwarttraining.

Bei den unterschiedlichen Turnierformen, werden die Fussballbegeisterten ihr Talent unter Beweis stellen und in Teams gegeneinander spielen. Bei den einzelnen Übungen können sie individuell ihre Fähigkeiten verbessern.

Beim Torwandschießen testen sie ihre Zielgenauigkeit. Häufig gibt es auch Geschwindigkeitsmesser, bei denen sie ausprobieren können, wie stark ihr Schuss ist. Durch Freistoßtraining, Elfmeterschießen oder Torwarttraining, entwickeln sie ihre Fähigkeiten bei der Schusstechnik oder ihre Reflexe.

Obwohl der Fussball ganz klar im Mittelpunkt steht, werden auch noch andere Aktivitäten angeboten. Durch ein paar Runden am Tischkicker oder beim Tischtennis, wird den Kindern und Jugendlichen Abwechslung geboten.

Außerdem gibt es häufig weitere Ballsportarten, wie Basketball oder Volleyball, bei denen sich viel bewegt wird.

Nicht selten bei den Fussballcamps sind Ausflüge in nahe gelegene Städte. Städte, die berühmt für ihren Fussballverein sind, werden dabei besonders interessant für die Fussballbegeisterten. 

In München, Bremen, Dortmund, Frankfurt und noch vielen weiteren “Fussballstädten“, können Kinder und Jugendliche jede Menge über ihren Verein lernen und behalten eine aufregende Erinnerung davon im Kopf.

Vorteile von Fussballferien

In den Fussballferien werden den Kindern und Jugendlichen sehr viele Vorteile geboten. Vor allem durch die qualifizierten Betreuer und durch verschiedenste Übungen, können sie viel lernen! 

Es gibt verschiedene Spiele, Turniere und Übungen. Die Nachwuchskicker haben die Möglichkeit sich auszutoben und werden richtig aktiv! An Bewegung wird es ihnen beim Ferienfussball definitiv nicht mangeln.

Den Nachwuchsfussballern werden jede Menge Möglichkeiten geboten, um individuell ihre Fähigkeiten zu verbessern. Sie werden interessante und praktische Techniken für ihre Positionen lernen!

Durch Torwandschießen, Freistoßtraining oder Elfmeterschießen, können sie ihre Zielgenauigkeit verbessern. Durch die dauerhafte Bewegung entwickeln sich Kondition und Ausdauer. Die Kinder und Jugendlichen werden beim Ferienfussball richtig fit!

Durch die Turniere lernen sie, wie man im Team spielt und wie man respektvoll und verantwortungsvoll miteinander umgeht. Kinder und Jugendliche haben die Chance ihre Persönlichkeit, während des Ferienfussballs, zu entwickeln.

Da in Fussballcamps, in Deutschland oder im Ausland, viele Schülerinnen und Schüler aus den verschiedensten Regionen zusammenkommen, haben sie die Möglichkeit neue Menschen kennenzulernen und neue Freunde zu finden.

In den Fussballferien können die jeweiligen Stärken der Kinder und Jugendlichen gefördert werden. Sie werden viele neue Techniken lernen und bereits vorhandene verbessern. Außerdem werden sie jede Menge Spaß haben und nie Langeweile!

Arten von Fussballcamps

Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Fussballcamps. Diese unterscheiden sich unter anderem durch verschiedene Standorte in Deutschland oder im Ausland, durch verschiedenes Fokustraining (wie zum Beispiel Torwart Fussballcamps) oder durch unterschiedliche Kombinationen mit anderen Ferienlagern. So werden Sie zum Beispiel Ferienfussball in Verbindung mit Englischcamps finden.

Internationale Fussballcamps in England, Spanien oder Tschechien

Auf der Suche nach Fussballcamps, werden Sie auch auf Angebote stoßen, die im Ausland stattfinden. Es gibt Fussballferien unter anderem in England, Barcelona – Spanien oder Kraj Vysočina – Tschechien.

Ferienfussball im Ausland bietet eine ganz besondere Erfahrung für alle Kinder und Jugendlichen. Sie erleben ihre erste kleine Reise mit anderen Nachwuchskickern in ein fremdes Land. 

Des Weiteren haben sie die Möglichkeit, etwas über die Kultur oder die Sprache des jeweiligen Landes zu lernen. In internationalen Fussballcamps entstehen ganz besondere Erinnerungen!

Ferienfussball mit Gastfamilien

Während der Fussballferien in einer Gastfamilie leben. Auch dieses Angebot gibt es, zum Beispiel in Exmouth – England. Kinder und Jugendliche können in kleinen Gruppen bei einer Gastfamilie unterkommen.

Die Gastfamilien sind sorgfältig ausgewählt und polizeilich geprüft. Die Eltern haben deshalb keinen Grund sich Sorgen zu machen, denn die Kinder werden sich bei ihnen wohlfühlen.

Neben dem Sport steht auch das Leben in einer anderen Kultur im Mittelpunkt! Jugendliche können ihre ersten Erfahrungen im Ausland, mit Freunden anstatt mit der Familie, machen. 

Neben den klassischen Vorteilen von Ferienfussball, kommen hier noch viele weitere Vorteile dazu. So können sie zum Beispiel viel über die Einheimischen lernen und ihre eigenen Sprachkenntnisse verbessern. Durch das interagieren mit Fremden, werden sie offener und aufgeschlossen! Es wird definitiv eine prägende Erfahrung!

Torwart-Fussballferien

Neben Fussballferien in aufregenden, fremden Orten im Ausland oder in Deutschland, gibt es auch Unterschiede in den Programmen vom Ferienfussball. Es gibt zum Beispiel Fussballcamps, die sich auf das Torwarttraining spezialisieren.

Dieser Ferienfussball ist perfekt für alle, die Torhüter sind oder werden wollen. Das komplette Programm ist für die Nachwuchskeeper ausgelegt. Sie können ihre Fähigkeiten hinsichtlich Reflexe, Abstöße oder auch Ausdauer verbessern.

Durch das individuell angepasste Training, werden die Torhüter viel mehr gefördert, als in anderen Fussballcamps. Sie werden während der Torwart-Fussballferien jede Menge Spaß haben und wichtige Techniken lernen!