Merkzettel

Ski- & Snowboard Oster-Freizeit in Österreich (14-15 Jahre)

Ski / Snowboard
ab 439
Im Überblick
Ort: Zell am See
Bundesland: Salzburg
Land: Österreich
Aktivität: Ski / Snowboard
Alter: 14-15 Jahre
Type: Mit Übernachtung
Dauer:
Starttermine:
Anreise: Betreute Busreise
Haben Sie Fragen?
Christina helfen dir gerne weiter! Christina hilft Ihnen gerne weiter. Rufen Sie an oder schreiben Sie eine E-Mail. 02154 9339898 info@atosto.de
Über das Feriencamp

Betreute Ski- und Snowboardfreizeit “Alpenfrühling” an Ostern 

Stell dir vor: Es riecht nach Schnee. Du schaust in den babyblauen Himmel, die Luft schmeckt kristallklar. Ab gehts auf die Piste zum Ski fahren! Aber du bist nicht allein. Du bist Teil einer supernetten Gruppe. Eine Woche geht es nur darum Spaß zu haben – so viel es geht!

Hier bekommst Du das Rundum-Wohlfühlpaket für deinen Skiurlaub mit allem was dazu gehört. Gute Organisation, coole Teamer, ein 1a-Jugendhotel und ein schneesicheres Gletscher-Skigebiet mit genialen Pisten. Möchtest du mitkommen? Dann sicher dir deinen Platz auf unserer Reise!

√ Gletscher Skigebiet
√ Schnee Garantie
 Luxus Unterkunft
 99% Weiterempfehlung

» Zu Termine / Preise / Buchen

Los geht’s mit dem mindestens ****4 Sterne-Bus ab NRW über den Süden Deutschlands nach Zell am See in Österreich.

Untergebracht bist du im Club Kitzsteinhorn, wahrscheinlich das beste Jugendhotel Europas. Deine Teamer helfen dir dabei, dich im Hotel zurecht zu finden und sind immer ansprechbar. Sie organisieren neben dem Skifahren weitere sportliche, lustige oder spannende Programmpunkte, die deine Alpenwinter-Woche abrunden.

Nicht die richtige Altersgruppe?

Die Reise der jüngsten Gruppe findest du hier: Skifreizeit Zell am See – ab 11 Jahren

Die Reise für die Ältesten findest du hier: Skifreizeit Zell am See – ab 16 Jahren  


Die Reise im Überblick

√ Anreise ab NRW über mehrere Stationen
√ Betreute Reise ab 14 Jahre
√ Unterkunft im Jugendhotel Club Kitzsteinhorn
√ Gletscher Skigebiet Zell am See und Kaprun
√ Schneegarantie am Kitzsteinhorn
√ Vollpension mit Lunchpaket, 1x Barbecue Abend
√ Extra Frühstück bei Anreise
√ Extra Abendessen bei Abreise
√ Beachvolleyball INDOOR-Halle
√ Extreme INDOOR Sport Angebote
√ Und viele kostenlose Angebote mehr …


Leistungen inklusive

√ Hin + Rückfahrt im Fernreisebus ab gewähltem Zustieg*
√ 5/4 Übernachtung im Hotel Club Kitzsteinhorn
√ Vollpension mit Lunchpaket
√ 4er, 5er, 6er oder 7er Mehrbettzimmer
√ WC und Dusche auf jedem Zimmer
√ Für jeden einen Zimmerschlüssel
√ Bettwäsche inklusive
√ Extra Frühstück am Anreisetag
√ Extra Abendessen am Abreisetag
√ ganztägiger Obstkorb für Vitamine
√ geschulte Teamer – Betreuungsschlüssel von 1:10
√ Campleitung 24/7 im Hotel für Eltern erreichba

Mindestteilnehmerzahl: 25 je Termin
Durchführung: 99% gewährleistet

Mehr anzeigen »

Preis ab 439 €**

Die Busfahrten erfolgen immer über Nacht.
Zustiege wie Stuttgart o.ä. liegen ggf. nach 24 Uhr.
Die Ankunft der Rückreise erfolgt immer morgens und endet vormittags in NRW.

*ggf. zzgl. Abfahrtsortzuschlag
**Zzgl. Skipass nach Tagen und Alter. Ausführliche Infos unter dem Tab “Skifahren”.

« Weniger anzeigen


Warum diese Jugendreise?

  • Sehr hoher Betreuungsschlüssel von 1:10
  • Top organisierte Reise
  • Seit Jahren bewährtes Reisekonzept
  • Hohe Sicherheits-Standards
  • Premium Buspartner
  • Qualität der Unterkunft
  • Traumhafte Zimmer (Neubau)
  • Perfekte Mischung aus Sport, Spaß, Chillen und Party
  • Abwechslungsreiches Skigebiet 138 km
  • Freeride Pisten und Funpark
  • Super Teamer Persönlichkeiten
  • Fantastische Reiseteilnehmer – also du!

Skifahren

Jetzt Neu: Alle Skigebiete Kitzsteinhorn, Schmitten & Saalbach!

Auf dieser Skifreizeit gibt es die volle Ladung Pisten! Seit der Saison 2019/2020 ist der Skipass in Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, auf der Schmitten in Zell am See und am Kitzsteinhorn und Maiskogel in Kaprun gültig.

Das bedeutet, dass du den Skipass für insgesamt 408 Pistenkilometer und über 100 Liftanlagen nutzen kannst.

Hier ist für jeden etwas dabei!

Fakten Check Skifahren:

√ 9/6/4 volle Skitage
√ riesiges Skigebiet
√ 100% Schneegarantie – Gletscherskigebiet
√ 408 km Piste
√ Schneekanonen
√ Funparks & Rampen
√ Gondelstation fußläufig erreichbar
√ privater Skibus für unsere Gruppe

√ Betreutes Fahren in Kleingruppen
√ Skipässe namentlich registriert
√ Safetycard

√ Skikurse sind kein Muss
√ Skikurse sind aber möglich

Mehr anzeigen »

Skipässe nach Alter und Tagen*:

ermäßigte Skipässe 2019/2011 Tage10 Tage6 Tage5 Tage
Kind ab 2004 und jünger171,50 €161,00 €118,50 €104,50 €
Jugend 2001-2003216,50 €204,00 €150,00 €132,00 €

Quelle: Gruppenpreise Kitzsteinhorn

Betreuung am Berg

Bevor wir dich alleine in Dreiergruppen am Berg fahren lassen weisen wir dich in das Gebiet ein, zeigen dir Treffpunkte und geben dir einen Pistenplan sowie eine Safetycard. Mit der Erlaubnis deiner Eltern darfst du nun in Dreiergruppen alleine am Berg fahren. Die Betreuer sind aber immer mit am Berg und innerhalb weniger Minuten sofort bei dir, wenn du Hilfe benötigst. Ohne Erlaubnis kümmert sich ein Betreuer um dich.  Außerdem gibt es Treffpunkte zum Mittagessen, da trifft man sich auf den Hütten und tauscht sich aus. Du kannst auch den ganzen Tag mit den Betreuern fahren, ganz wie du magst.

« Weniger anzeigen


Die Skigebiete

Das schöne Waldskigebiet Schmittenhöhe liegt nur 300m vom Haus entfernt und kann ganz problemlos zu Fuß erreicht werden. Zum Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn fährt uns ein extra Skibus, der nur für Eure Gruppe fährt. Damit seid ihr ungestört und sehr schnell innerhalb von 20 Minuten an der Gondelstation zum Gletscher.

Überhaupt sind die Wartezeiten an Liften und Gondeln sehr kurz in Zell am See/Kaprun. Das Skigebiet bietet allen Kategorien ein abwechslungsreiches Pisten Angebot. Von Anfänger bis Profi findet jeder die richtige Abfahrt.  Weitere Infos über das Skigebiet findest du hier: Skigebiet Zell am See / Kaprun


Ski- und Snowboardkurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Es muss kein Skikurs gebucht werden. Anfängern wird es aber dringend empfohlen!

Durchgeführt werden die Kurse von erfahrenen Ski- und Snowboardlehrern, die zum Teil vom DSV staatlich geprüfte Ski- und Snowboardlehrer sind. Die Gruppengröße beträgt max. 10 Personen bei 2 Lehrern je Kurs.

Anfänger    Fortgeschritten
Skikurs79 €99 €
Snowboardkurs79 €99 €

Die Anfängerkurse

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Jeder musste mal am Übungshang anfangen. Aber bisher hat noch jeder das Skifahren oder Snowboarden in den Anfängerkursen lernen können. Solltest du Anfänger sein, empfehlen wir dir dringend, einen Kurs zu buchen. Der Kurs findet an den ersten drei Tagen vormittags statt und umfasst 3×3 Stunden. Am Nachmittag kannst du dann – natürlich immer noch betreut – auf geeigneten Pisten üben.

Die Fortgeschrittenen

Der Fortgeschrittenenkurs orientiert sich an deinem Können. Die Skilehrer schauen, wo Stärken und Schwächen liegen und versuchen, deine Skills gezielt zu verbessern. Der Kurs richtet sich an Teilnehmer, die bereits fahren können, aber noch Verbesserungsbedarf haben. Dabei flitzt ihr quer durch’s gesamte Skigebiet, entdeckt versteckte Pisten und die schönsten Hütten! Der Kurs findet an den ersten drei Tagen nachmittags statt und umfasst 3×3 Stunden.Die Buchung eines Ski- oder Snowboardkurses ist optional und keine Pflicht! Wer sich unsicher ist, ob er einen Kurs benötigt, kann diesen auch vor Ort nachbuchen. Easy!

Intensiv-Training

Beim Intensiv-Training kommen maximal zwei Schüler auf einen Ski- oder Snowboardlehrer. Die Erfahrung hat gezeigt, dass eine kurze, aber intensive Trainingseinheit im Einzel-oder Doppeltraining das Technikniveau sehr effektiv verbessern kann. Das Training findet nach Absprache statt und orientiert sich inhaltlich an deinen Potenzialen. Erreiche das nächste Level, Erfolgserlebnis garantiert! Das Training umfasst 1,5 intensive Stunden.


Skiverleih zu Sonderkonditionen

Fakten Check Skiverleih

√ deutlich günstiger gegenüber Normalpreis
√ Super Service in jeder Filiale des Gebietes
√ Problemloser Umtausch
√ Begleitung und Hilfe bis alles passt
√ Bezahlung vor Ort

Hinweis: Der Skiverleih wird im Buchungsprozess nicht final angemeldet. Du kannst hier schon eine Information geben, ob dieser angedacht ist. Die verbindliche Anmeldung ist ab 30 Tage vor Abfahrt im Kundencenter möglich. Den Zugang dazu erhältst du rechtzeitig per Mail.

Wenn du bei der Buchung angibst, dass du Verleih benötigen wirst, werden dir 150 € je Woche auf dein Guthabenkonto eingebucht. Ohne Verleih sind es 50 € je Woche. Von diesem Guthaben werden der Skiverleih sowie mögliche Kleinbeträge vor Ort abgezogen. Jegliches Restguthaben, das nicht von dir verwendet wurde, wird im Anschluss an die Reise abzugsfrei zurück überwiesen. Es besteht keine Pflicht das Guthaben zu verbrauchen.

Mehr anzeigen »


Jugendliche bis Jahrgang 2001 und jünger

Economy Premium*
Ski oder Board mit Schuhen (inkl. Helm)80 € 110 €
Ski oder Board ohne Schuhe (inkl. Helm)65 € 95 €
Schuhe (inkl. Helm)35 € –

*Premium-Material gibt es nur im Skiverleih. Snowboards gibt es nur Economy.

Der Skiverleih

Jugendreisen,com arbeitet mit Intersport Bruendl, dem größten Verleiher von Ski- und Snowboardmaterialien in Zell am See, zusammen. Intersport Bründl bietet exklusiv sehr günstige Preise und einen sauguten Service. Die Preise sind für uns deutlich günstiger als im Normaltarif. Zudem bietet Intersport Bründl dir die Möglichkeit, dein Material in jedem Intersport des Ortes zu tauschen oder zu ändern. Sogar in 2450m Höhe direkt am Gletscher sind Änderungen und Umtausch möglich. Dieser Service ist einmalig! Wenn Du eine Leihausrüstung benötigst, kannst du uns bis wenige Tage vor Abfahrt Bescheid geben. Vor Ort wird dir dann beim Verleih geholfen, bis jeder sein perfektes Equipment hat. Der Skiverleih kann nicht mit der Reise gebucht werden, sondern erst im Kundencenter wenige Wochen vor Abfahrt und muss vor Ort in bar bezahlt werden. Wer selber Material hat, kann dies im Bus mitnehmen, siehe dazu auch den Reiter “Anreise”.

Der Protektorverleih

Als neuer Service wird der Verleih von Rückenprotektoren angeboten, für einen effektiven Schutz des Rückens und für ein besseres Sicherheitsgefühl auf der Piste. Die Markenprodukte sind atmungsaktiv, reißfest, antistatisch und antibakteriell. Zudem besitzen sie Belt Loops und können an der Skihose bzw. am Gürtel befestigt werden. Das Angebot ist begrenzt! Um einen Protektor zu sichern, gehe auf den Tab „Protektor“ im Kundencenter und gib deine Körpermaße an. Der Protektorverleih kostet dich pro Camp 20 gut investierte Euro.

« Weniger anzeigen


Kundenmeinungen

Das sagen Teilnehmer

Celine 14: “Die Freizeit in Zell am See war bisher die schönste, die ich gemacht habe. Alle Teamer waren super! In der Freizeit nach dem Ski- bzw. Snowboarden war uns nie langweilig, weil wir immer viel unternommen haben. Ich werde bestimmt wieder dabei sein!”

Simone 17: “Also mir hat es bei jugendreisen.com sehr gut gefallen, die Leute sind alle supernett und es ist alles super organisiert. Ich würde jedem empfehlen, mit dieser Organisation mitzufahren, ich war jetzt das zweite Mal mit jugendreisen.com unterwegs und es war beide Male super. Auf jeden Fall eine Empfehlung! Die Reise nach Zell hat mir besonders gut gefallen,da das Haus wirklich super ist, die Zimmer sehr schön und man auch nicht weit zum Einstieg ins Skigebiet hat.”

Theo 16: “Meine Erfahrungen mit jugendreisen.com waren mehr als positiv super Teamer klasse Hotel und der Preis stimmt auch. Jeder der Ferien voller Action und Spaß haben will ist bei jugendreisen.com genau richtig”

Das sagen Eltern

Regine Weimer: “Die Reise nach Zell am See hat unseren Töchtern gut gefallen. Mit der Organisation im Vorfeld war ich sehr zufrieden. Auch die Durchführung und Betreuung vor Ort fand ich gut. Ich kann jugendreisen.com Zell am See weiterempfehlen.”

Beate Meyer: “Wollte mich bedanken für die Camps 1 & 2 im Club Kitzsteinhorn für meine 2 Jungs. Alles war gut organisiert und ich war eigentlich eher skeptisch wie sowas wohl abläuft. Habe relativ häufig angerufen da ich viele Fragen hatte und hab auch immer jemanden erreicht egal um welche Uhrzeit ( great communication )… Location war spitze, meine Jungs waren begeistert und die Fotos sind traumhaft. Werde die Boys wieder schicken, … ”

FAQ

Die häufigsten Fragen & Antworten

Sind noch Plätze frei? Wer kann alles mitfahren?

Bei Jugendreisen.com steht die Türe für alle Jugendliche im entsprechenden Alter offen. Ausnahmen beim Alter können mit mit dem Veranstalter abgesprochen werden. Wir freuen uns auf nette und interessante junge Menschen mit Sinn für Toleranz und Respekt füreinander. Für spezielle Bedürfnisse hat Jugendreisen.com immer ein offenes Ohr.

Ob Plätze frei sind kannst du immer sehen wenn du die Termine anschaust. Dort wird angezeigt ob noch Plätze frei sind. Die Termine findest du wenn du auf den Button "Termine & Preise" klickst.

Kann ich alleine anreisen?

Deine Freunde können leider nicht mitkommen? Kein Problem! Du lernst schnell neue Leute auf deiner Reise kennen und die Teamer helfen dir Anschluss zu finden. Manchmal ist es sogar entspannter alleine zu reisen und schneller neue Freunde kennen zu lernen.

Was trennen Altersgruppen?

Die Altersgruppen sind bei dieser Reise alle im gleichen Haus untergebracht. Es gibt also keine räumliche Trennung. Aber der Veranstalter achtet darauf, dass du mit Gleichaltrigen in einem Zimmer untergebracht bist.

Freunde können auch Altersgruppen übergreifend untergebracht werden. Die Gruppen werden vor allem hinsichtlich Regeln im Bezug auf Alkohol, Zigaretten und den Ausgang unterschieden. Hier hält sich Jugendreisen.com an das deutsche Jugendschutzgesetz.

Wo kann man abfahren?

Alle Abfahrtsorte findest du in der Buchungsmaske. Die Abfahrtsorte liegen oft zentral, z.B. am HBF, in einigen Fällen liegen die Abfahrtsorte aber auch auf einer Autobahnraststätte. Genaue Angaben über Ort und Zeit werden dir in den Reiseunterlagen detailliert beschrieben. Die Busfahrt ist eine Nachtfahrt.

Wer zu Hause Silvester feiert, kann beim Termin 2 vom 01.01. gemütlich ausschlafen, in Ruhe seine Tasche packen und abends in den Bus einsteigen. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass Abfahrtsorte umgebucht werden müssen, weil nicht mindestens 5 Teilnehmer dort zusammen kommen sind. Der Veranstalter regelt dann aber alle damit verbundenen Probleme.

Wann erfahre ich die genaue Abfahrtszeit?

Informationen zu den genauen Startzeiten der Hin- und Rückfahrt erhältst du mit den Reiseunterlagen etwa 20 Tage vor Abfahrt.

Gibt es Reiseunterlagen?

Ja, detaillierte Reiseunterlagen werden dir etwa vier Wochen vor Abfahrt per Email zugesendet.

Darin findest du alle wichtigen Informationen über Abfahrt, Unterkunft, Packliste, Erreichbarkeit vor Ort, usw.

Wenn darüber hinaus Fragen aufkommen, steht der Veranstalter dir jederzeit zur Verfügung. Die Reiseunterlagen sind umfangreich, aber auch kompakt gebündelt, um die wesentlichen Infos auf einen Blick zu haben. Damit bei der Abfahrt keine unnötigen Wartezeiten entstehen, wird der Standort des Busses laufend übers Internet kommuniziert. Der genaue Abfahrtsort zu jeder Busstation wird in den Reiseunterlagen als Google Maps Link verdeutlicht.

Gruppenpflicht beim Skifahren?

Zu Beginn der Freizeit zeigen die Lehrer und Teamer dir das Skigebiet und weisen dich ein. Danach besteht KEINE Gruppenpflicht beim Skifahren. Du darfst alleine in Kleingruppen Skifahren, wenn du die Regeln beachtest!

Die Regeln besagen, dass mindestens drei Teilnehmer zusammen bleiben müssen und in keinem Fall abseits der Piste gefahren wird.

benso ist der Genuss von Alkohol während des Skifahrens untersagt. Während des Tages gibt es Meetingpoints und feste Zeiten, wo du dich im Laufe des Tages melden kannst, wenn es Probleme gibt. Die Betreuer sind aber auch im Skigebiet gut telefonisch erreichbar und halten sich in unmittelbarer Nähe am Berg auf. Als Ski- oder Snowboardanfänger bist du uns ebenso willkommen. Für blutige Anfänger empfehlen wir aber einen richtigen Skikurs dazu zu buchen, da keine Einzelbetreuung geleistet werden kann.

Ist der Skipass inklusive?

Nein, in hochwertigen Skigebieten wie z.B. Zell am See kostet der Skipass alleine schon über 239 € für sechs Tage für einen Erwachsenen. Selbstverständlich kann dann in einem Reisepreis von knapp 400 € keine Anreise, Unterkunft, Vollpension und Skipass enthalten sein. Bitte buche deshalb deinem Alter und deiner Reise entsprechend den Skipass dazu. Der Preis ist ermäßigt, da wir die Gruppenrabatte komplett an unsere Gäste weitergeben. Der Skipass liegt bei Ankunft im Hotel für dich bereit.

Wie kann ich gemeinsam mit Freunden ein Zimmer buchen?

Es besteht die Möglichkeit, auf eine Buchung mehrere Personen zu buchen. Diese Variante empfiehlt sich, wenn du Geschwister hast. Bei Freunden empfehlen wir, dass jeder für sich seine eigene Buchung erstellt. So ist jeder für seine eigene Rechnung verantwortlich.

Damit Du gemeinsam mit deinen Freunden in ein Zimmer untergebracht werden kannst, musst du nur in das freie Mitteilungsfeld in der Buchungsmaske die Namen deiner Freunde schreiben oder einen Gruppennamen z.B.: Die "Schneekanonen", dann teilen wir euch gemeinsam ein. Schreib also einfach: "Im Zimmer mit Max Schmidt und Leon Baum" oder "Zimmer Schneekanonen". Eine gemischte Unterbringung von Jungen und Mädchen ist erst möglich, wenn alle auf dem Zimmer 16 Jahre alt sind und alle Eltern dies schriftlich erlauben.

Wie viel Gepäck darf ich mitnehmen?

Die erlaubte Anzahl an Gepäckstücken liegt bei einem Koffer oder einer Reisetasche (möglichst kein Hartschalenkoffer bitte), einem Stück Handgepäck und deiner Skiausrüstung wie zum Beispiel Boots oder Snowboard, Skier etc.. Bitte packe nicht übertrieben schwere Koffer und packe so, dass wir auch alles mitnehmen können.

Was ist, wenn ich zum Arzt muss?

Die Reise ist vom Zustieg in den Bus bis zum Ausstieg aus dem Bus auf der Rückfahrt rund um die Uhr betreut. Natürlich können die Teamer nicht jede Minute neben dir stehen, aber sie kümmern uns um alles, lösen Probleme, helfen bei Schwierigkeiten und organisieren alles so, dass du möglichst wenig Stress im Urlaub hast.

Darüber hinaus planen die Teamer lustige, sportliche und partymäßige Programminhalte, damit du in der Gruppe richtig Spaß hast.

Wenn es dann mal ernst wird, weil jemand zum Arzt muss, sind die Teamer selbstverständlich genauso sofort zur Stelle. Sie haben reichlich Erfahrung und wissen genau was zu tun ist.

Wie viel Taschengeld ist sinnvoll?

Der Veranstalter rät zu einem Wert von 10-20 € pro Tag. Im Skiurlaub sind die Preise oft etwas teurer, auch wenn Zell am See da noch moderat ist, so dass euch eher zu 20 € als zu 10€ geraten wird.

Sind meine Wertsachen sicher?

Jedes Zimmer verfügt über Schrankvorrichtungen, welche du mit einem selbst mitgebrachten Vorhängeschloss verschließen kannst.

Wie ist der Umgang mit Alkohol und Zigaretten?

Generell gilt das deutsche Jugendschutzgesetz. Das bedeutet: Bier, Wein und Sekt sind in verträglichen Maßen ab 16 Jahren erlaubt. Rauchen ist dagegen erst ab 18 Jahren erlaubt. Übermäßiger Alkoholgenuss wird egal in welchem Alter nicht geduldet.

Kann ich Discos vor Ort besuchen?

Ja gemeinsam mit unseren Teamern wird auch mal in Discos gefeieter, ist doch klar! 🙂

Welche Versicherung soll ich nehmen?

Es gibt drei verschiedene zubuchbare Versicherungen zur Auswahl. Es besteht keine Pflicht eine Versicherung zu buchen. Wenn du aber eine abschließt bist du 100% auf der sicheren Seite.

Das Versicherungspaket (4x abgesichert) beinhaltet eine Kranken-, Unfall-, Haftpflicht- und Rechtsschutz- versicherung speziell für Alpinsport.

Damit werden alle Versicherungsschäden über die Kreditkarte des Veranstalters übernommen, auch Helikopter Bergungen, welche ggf. nicht über deine Standardversicherung abgedeckt sind.

Die Reiserücktrittskostenversicherung versichert 90% der Stornierungskosten, in dem Fall, dass du dich kurz vor Reiseantritt verletzt oder krank wirst.

Das Kombipaket kombiniert beide Versicherungen zu einem günstigerem Preis.

Kann ich vegetarisches oder glutenfreies Essen bekommen?

Ja, ein kurzer Hinweis bei Ankunft an die Küche genügt und du bekommst vegetarisches oder glutenfreies Essen. Kein Problem, viele der Teamer sind auch Vegetarier und unterstützen diese Bewegung gerne. Zudem werden auch weitere Verpflegungswünsche berücksichtigt, sei es aus religiösen, gesundheitlichen oder ethischen Gründen.


Weitere Infos zu Betreuung, Unterkunft, Verpflegung … 

Betreuung

Die Betreuung vor Ort

Die Teamer

Die Skifreizeit nach Zell am See ist eine betreute Jugendreise. Die Teilnehmer sind durch unsere Teamer 24 Stunden am Tag betreut. Die Teamer sind jeden Tag mit im Skigebiet und nächtigen im selben Haus. Das Verhältnis von Jugendlichen zu Teamern besteht in der Altersklasse 14-15 aus einem Betreuungsschlüssel von 1:10. Dies ist eines der besonderen Qualitätsmerkmale dieser Reise. Die Betreuung beginnt mit dem Zustieg bei Anreise und endet beim Ausstieg auf der Rückreise. Wir begleiten dich, kümmern uns um alle Problem und achten darauf, dass es dir gut geht.

Die Altersgruppen

Es gibt drei verschiedene Altersgruppen zu dieser Reise. Die Altersgruppen werden alle zusammen im selben Haus untergebracht, aber die Programminhalte unterscheiden sich etwas im Hinblick auf das Nachtleben.

Sollte es Probleme bei der Zuordnung geben, beispielsweise bei einem altersgruppenübergreifenden Freundeskreis, sind wir gerne behilflich und unter Umständen besteht die Möglichkeit von Ausnahmen.

Weitere Altersgruppen

Die Reise für die 14-15 jährige Jugendliche findest du hier: Skifreizeit Ostern Zell am See - 11+

Die Reise für die 16-17 jährige Jugendliche findest du Skifreizeit Ostern Zell am See - 16+

Die Reiseleitung

Neben den Teamern ist die Reiseleitung im Haus stationiert und koordiniert alle Abläufe. Gemeinsam plant und organisiert das Team alle Programminhalte, löst Probleme und hilft wo es nötig ist. Dabei schaut der Veranstalter auf eine langjährige Erfahrung zurück und schöpft aus einem Pool engagierter Mitarbeiter. Die Reiseleitung in Zell am See hat auch in diesem Jahr der Geschäftsführer Sebastian Döpp persönlich.

Unterkunft

Club Kitzsteinhorn - Die Unterkunft der Superlative

Fakten Check Unterkunft

• 2-5 Personen Mehrbettzimmer
• Alle Zimmer mit Bad, Dusche und WC
• Täglicher Zimmerreinigungs-Service
• Vollpension mit Lunchpaket
• 1x Barbecue und 1x Pizzaabend
• vegetarische und glutenfreie Kost auf Wunsch
• kostenloses WLAN

• 200m bis zur Gondelstation Areitbahn
• Skibushaltestelle vor der Türe
• Gute Einkaufsmöglichkeiten in direkter Umgebung
• Aldi + Lidl + DM + MC's direkt vor der Türe

• Gruppenraum mit TV & DVD
• ganztägiger Obstkorb für Vitamine
• Chilloutarea
• 2x Indoor Sporthalle
• 2x Indoor Beachvolleyballplatz
• Boulder-Kletterhalle
• Multimedia 3D Kino
• Disco
• Tischtennishalle
• 5x XXXL Trampoline
• Basketballcourt
• Billardtisch und Spielehalle

Und gegen kleine Gebühr:
• Indoor Hochseilgarten (12 € p.P)
• Kegeln
• 18m Kletterhalle (nur begleitet)

Quelle: Club Kitzsteinhorn

Wenn du nach dem Skifahren noch Power hast, wartet der Club Kitzsteinhorn mit einem Riesen-Action-Programm auf dich: Für die Ballartisten unter euch gibt es Beachvolleyball-Felder, eine Sporthalle, für die ihr euch jedes erdenkliche Sportmaterial ausleihen könnt und ein Basketballfeld. Bist du schwindelfrei? Dann kannst du dich an den riesigen Kletterwänden (bis 12m Höhe!) und dem Indoor Kletterparcours unter der Decke beweisen.

Der Club Kitzsteinhorn ist das Jugendparadies schlechthin. Es gibt eine Disco, eine Pizzeria, ein Kino, eine Sauna, eine Kegelbahn, XXL Trampoline, Bull-Riding und noch vieles mehr. Na, Interesse bekommen? Bei uns gibt es die Gute-Laune- und Anti-Langeweile-Garantie. Wir geben Vollgas, damit du Spaß hast…und abends hundemüde ins Bett fallen kannst.

Für Abendprogramm ist immer gesorgt. Dabei zwingen wir dich natürlich nicht zu dauerhafter Action! Du kannst den Tag auch ganz relaxt in der Hängematte der Chillout-Area ausklingen lassen. Feel free. Der Club Kitzsteinhorn ist die beste Jugendhotelanlage in ganz Europa!

Verpflegung

Vollpension

Frühstück

Die Vollverpflegung beinhaltet morgens ein reichhaltiges Frühstück bestehend aus: Brötchen, Brot, Stuten, Müsli, verschiedene Flakes, Obstsalat, Joghurt und Obst. Dazu gibt es Butter, Margarine, Eier, Aufschnitt, Käse, Marmelade und Nutella. Zu trinken gibt es Saft, Milch, Kakaopulver, Kaffee und Tee. Du hast die Option dir ein Lunchpaket zu packen, mit so vielen Brötchen du möchtest. Dazu gibt es einen Schokoriegel, z. B. KitKat und ein Getränk z. B. 0,5l Apfelsaftschorle zum Mitnehmen.

Abendessen

Zum Abendessen gibt es immer Salat, eine Suppe und ein leckeres Hauptgericht und einen Nachtisch. Zu trinken gibt es Eistee und Wasser. Darüber hinaus gibt es ganztägig Obst, Wasser und Eistee kostenlos. Am besten bringst du deine eigene Flasche zum Abfüllen mit.

Allgemein

Es wird immer für einen abwechslungsreichen und ausgewogenen Speiseplan gesorgt. Natürlich gibt es auch Klassiker wie Spaghetti Bolognese und Schniposa(?!). Ganz besonders kannst du dich auf einige Spezialitäten der österreichischen Küche freuen, wie Käsespätzle, Tiroler Gröstl, Germknödel und Kaiserschmarrn. Einmal die Woche veranstalten wir einen Barbecue- und einen Pizza-Abend. Zudem werden auch glutenfreie und vegetarische Speisen angeboten. Dies kannst du einfach bei der Buchung angeben. Guten Appetit!

Extras inklusive

Am Morgen deiner Ankunft bekommst du ein extra Frühstück und am Abend deiner Abreise noch einmal ein vollwertiges Abendessen, damit du herrlich satt in den Reisebus einsteigen kannst.

Anreise

Betreute Busreise über Nacht

Fakten Check Anreise

√ Betreuung im Bus
√ 4-Sterne Premium Fernreisebus
√ Durchgehend zwei Busfahrer on Board
√ Einhaltung aller Sicherheitsstandards
√ Renommiertes Busunternehmen

√ Mitnahme der Ski/-Snowboardausrüstung
√ Nachtfahrten ab NRW
√ Info-Service bei Verspätungen
√ Detaillierte Abfahrtsort Beschreibung in den Reiseunterl.

Die Anreise erfolgt in einem modernen Fernreisebus ab NRW über Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern nach Österreich. Wichtig: Abfahrtsorte die nicht ohnehin auf der direkten Route liegen, obliegen einer Mindestzustiegszahl von 10 Teilnehmern. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, werden wir dich im Austausch mit dir und deinen Eltern auf einen nahegelegenen Abfahrtsort umbuchen.

Eure Teamer begleiten schon die Busfahrt, so dass die Betreuung bereits beim Zustieg beginnt. Ihr fahrt grundsätzlich über Nacht.

Der Bus fährt immer mit einem extra Busanhänger, so dass es genügend Platz für Skigepäck gibt. Du kannst also deine eigenen Skier oder dein eigenes Snowboard samt Schuhen mitnehmen. Am Tag der Abreise werdet ihr über das Internet durchgehend über den genauen Standort des Busses informiert, so dass im Falle von Verspätungen alle rechtzeitig informiert werden. Auf Grund der langjährigen Erfahrung des Veranstalters können die Abfahrtzeiten in der Regel sehr pünktlich eingehalten werden.

Grobe Abfahrtszeiten lauten wie folgt:

Viele weitere Zustiege, hier nur einige Beispiele:
Dortmund - 18:00 Uhr
Düsseldorf - 18:00 Uhr
Frankfurt - 24:00 Uhr
Karlsruhe - 02:00 Uhr
München - 05:00 Uhr

Ankunft Zell am See 8:00 Uhr
Genaue Angaben über Ort und Zeit werden in den Reiseunterlagen detailliert beschrieben.

Bei der Auswahl der Buspartner setzt der Veranstalter auf Qualität und Sicherheit. Alle eingesetzten Fahrzeuge werden regelmäßig gewartet und sind somit technisch und optisch in einwandfreiem Zustand. Die modernen Fernreisebusse sind mindestens der 4-Sterne-Kategorie und verfügen über Schlafsessel, Klimaanlage, WC, TV/DVD und genügend Beinfreiheit. Unsere langjährigen Partner (Vestischer Reisedienst) zeichnen sich durch eine professionelle Abwicklung und die Einhaltung der gesetzlichen Lenk- und Ruhezeiten aus. Mit Jugendreisen.com kommt ihr sicher und bequem ans Ziel!

Veranstalter

jugendreisen.com GmbH

Jugendreisen.com ist ein Düsseldorfer Jugendreisen-Veranstalter mit mehr als 10 Jahren Erfahrung. Die Feriencamps zeichnen sich durch besonders sportliche und abwechslungsreiche Programme aus, bei denen der Spaß niemals zu kurz kommt. Dafür sorgen die hoch motivierten Teamer, die das 1x1 der Animation perfekt beherrschen. Es geht in den Feriencamps vor allem um Spaß und Kreativität. Darum, dass die Teilnehmer viel Action und Bewegung erleben, aber sich genauso auch mal ganz entspannt die Seele baumeln lassen können, um sich abends in ein jugendgerechtes Nachtleben zu stürzen.

Deutsche Reisenetz Mitgliedschaft und Zertifizierung

Jugendreisen.com ist nicht nur selbst Mitglied im Deutschen Reisenetz und setzt sich somit aktiv für sichere Kinder- und Jugendreisen ein. Im Rahmen der Reisenetz Zertfizierung lässt Jugendreisen.com die eigenen Reisen selbstverständlich auch regelmäßig hinsichtlich Betreuungsqualität und Erfüllung von Sicherheitsstandards prüfen. Mit dieser renommierten Zertifizierung können Sie sicher sein, dass Ihr Kind bei Jugendreisen.com Feriencamps stets in besten Händen ist.

Versicherung

Versicherungen genau für dich

Es besteht keine Pflicht eine extra Versicherung abzuschließen, es kann jedoch sehr ratsam sein. Der Veranstalter empfiehlt dringend eine zusätzliche Auslandskranken-Versicherung abzuschließen. Der normale gesetzliche europäische Auslandsversicherungsschutz ist unzureichend für einen sportlichen Aktiv-Urlaub wie Skifahren.

BasicReiserücktrittPremium
Preis16 €26 €36 €

Die Basic-Versicherung

Die Basic-Versicherung ist eine spezielle Alpinsport-Versicherung, in der auch die Helikopterbergung versichert ist. Sie beinhaltet eine Kranken-, Unfall-, Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung und bietet den Vorteil, dass du dir im Notfall keinerlei Sorgen um die Kosten machen musst, da die Kosten zu 100% von uns übernommen werden. Diese Versichtuner wird empfohlen. Es besteht jedoch keine Pflicht, eine Versicherung abzuschließen.

Die Reiserücktrittskosten-Versicherung

Die Reiserücktrittskosten-Versicherung greift dann, wenn du dich verletzt oder erkrankst und deshalb an der Fahrt nicht teilnehmen kannst. Wenn du uns ein ärztliches Attest vorlegst, werden dir 90% des Gesamtreisepreises erstattet.

Die Premium-Versicherung

Die Premium-Versicherung kombiniert die Basic-Versicherung mit der Reiserücktrittskosten-Versicherung zu einem günstigeren Gesamtpreis.

Termine / Preise / Buchen


Atosto Vorteile
  • Zahlung bequem per Überweisung
  • Bestätigung sofort per E-Mail
  • Persönlicher Ansprechpartner (Mo-Fr 9-18 Uhr) unter 02154 9339898
Aktivitäten im Feriencamp
Abenteuer
Englisch
Französisch
Fußball
Lernen & Forschen
Musik
Reiten
Ski / Snowboard
Spaß & Action
Sport
Strand
Wassersport
Ort des Feriencamps
Full Address: Gletschermoosstraße 11, 5700 Zell am See, Österreich
Ski- & Snowboard Oster-Freizeit in Österreich (14-15 Jahre)
Ski / Snowboard
ab 439