Merkzettel

Kanutrekking Tour durch Norwegens Wildnis

Kanutrekking
ab 669
Im Überblick
Ort: Hanestad bis Rena
Bundesland: Hedmark
Land: Norwegen
Aktivität: Kanutrekking
Alter: 13-17 Jahre
Type: Mit Übernachtung
Dauer: 14 Tage / 13 Nächte
Starttermine:
Anreise: Betreute Busreise
Haben Sie Fragen?
Christina helfen dir gerne weiter! Christina hilft Ihnen gerne weiter. Rufen Sie an oder schreiben Sie eine E-Mail. 02154 9339898 info@atosto.de
Über das Feriencamp

Kanutrekking in Norwegens Wildnis – Goodbye Zivilisation…

Eine ganz besondere Abenteuerreise nach Norwegen: Mit dem Kanu durch die Wildnis Norwegens. Das ist nur für Abenteurer und Leute, die anpacken können. Fernab von Wohnzimmer und Handy paddelt die Gruppe in 4er-Kanus, genannt Canadier, 11 Tage lang die Glomma hinunter, von Hanestad nach Rena. Für die Nacht wird ein Zeltlager aufgebaut – mehr Abenteuer geht nicht!

Freizeitprogramm

Von Hanestad nach Rena in 11 Tagen

“Back to the basics” - so lautet das Motto des Abenteuercamps: kein Strom, kein fließendes Wasser und keine Sanitäranlagen, dafür aber Natur und Action. Beim Kanutrekking ist die Ausrüstung samt Zelten und mobiler Küche immer „an Bord“ dabei.

Die Tour startet in Hanestad und führt auf dem größten Fluss Norwegens durch eine atemberaubende Waldlandschaft bis nach Rena. Mit etwas Glück bekommen wir sogar einen Elch oder die berühmten Nordlichter zu sehen. Täglich erobern die Abenteurer neue Ufer und schlagen ihr Lager in der Wildnis unter freiem Sternenhimmel auf. Abends sitzen alle gemütlich zusammen am Lagerfeuer.

Du bist noch nie Kanu gefahren? Kein Problem. Die Tour ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Kanufahrer geeignet. Hat dich die Abenteuerlust nun gepackt?! Dann komme mit nach Norwegen und erlebe eine Jugendreise der etwas anderen Art!

Typischer Tagesablauf

In 11 Tagen von Hanestad nach Rena. Da wird die Hauptbeschäftigung natürlich das Paddeln sein. Je nach Wetterlage, Pegelstand und Kondition schafft die Gruppe pro Tag ca. 15 bis 30 km!  Davon muss man sich ja ab und zu erholen und der Spaß soll natürlich an erster Stelle stehen. Wie praktisch, dass die Abenteuer ja direkt auf dem Wasser sind: An einigen Stellen lädt die Glomma zum Baden, zum Springen oder auch zum Angeln ein.

An Land müssen dann die Canadier entladen, die Zelte aufgebaut und bezogen, Holz gesammelt und Essen zubereitet werden. Manchmal ist ein kleiner Ort in der Nähe. Wer mag, kann dann einen Spaziergang in den Ort machen und die eine oder andere Kleinigkeit einkaufen. Aber nicht vergessen: Alles muss wieder in die wasserdichten Tonnen passen!

Nach einer leckeren Mahlzeit und dem einen oder anderen Sprung ins kalte Nass kann abends am Lagerfeuer gechillt werden. Grusel- und Heldengeschichten sind dabei immer willkommen. Am nächsten Morgen wird wieder alles eingepackt. Und dann heißt es wieder: Weiter geht´s durch die atemberaubende Natur Norwegens.

Leistungen inklusive
  • 14 Reisetage und 9  Übernachtungen in Gruppenzelten
  • Betreute Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus
  • Fährüberfahrten
  • Campingplatzgebühren
  • Vollverpflegung
  • Leihausrüstung (Canadier, Schwimmwesten etc.)
  • 24-Stunden Betreuung
  • YOUNGSTAR TRAVEL Camp-T-Shirt
  • Gesetzlich vorgeschriebener Reisesicherungsschein
Termine & Preise


Veranstalter

YOUNGSTAR TRAVEL

youngstar travel logoDer Veranstalter Sommer Feriencamps YOUNGSTAR TRAVEL bietet bereits seit 1993 Jugendreisen im Sommer und im Winter an. Bei den betreuten Reisen stehen Spaß und Action im Vordergrund. Die Betreuer sorgen immer für ein abwechslungsreiches und aktives Programm während des Feriencamps. Sei es Skifahren oder Kanufahren. Wer das Abenteuer sucht ist bei YOUNGSTAR TRAVEL genau richtig.

Dabei lautet das Motto immer: Jeder kann mitmachen, keiner muss mitmachen! Die Teamer gestalten das Programm immer so, dass für jeden etwas dabei ist.

YOUNGSTAR TRAVEL betreibt einige der Unterkünfte selbst. So stellen sie die beste Qualität sicher, von Verpflegung bis zu den Zimmern.

Hier erfahren Sie mehr über YOUNGSTAR TRAVEL.

Betreuung

Betreuungsschlüssel: 1:8

youngstar-travel-teamerYOUNGSTAR TRAVEL ist sich der Verantwortung bewusst, die Eltern ihnen übergeben. Sie legen größten Wert auf eine qualitativ hochwertige Betreuung. Dazu gehören zum einen ein altersgerechter Betreuungsschlüssel und zum anderen ein umfangreiches Bewerbungsverfahren, welches die Trainer und Betreuer durchlaufen müssen.

Ferien ohne Eltern sind natürlich aufregend. Damit die Teilnehmer sich jederzeit wohl und sicher fühlen, legt YOUNGSTAR TRAVEL höchsten Wert darauf, dass den Teilnehmern die Teamer immer als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Jedem Zimmer wird speziell ein Vertrauensteamer zugeteilt. Es gibt immer weibliche und männliche Teamer.

Hier erfahren Sie mehr über die Betreuung bei YOUNGSTAR TRAVEL.

Unterkunft

Zeltlager

Back to basics! Das gilt bei dieser Jugendreise natürlich auch für die Unterkunft. In den wasserdichten Tonnen haben wir bekanntlich alles dabei, auch die 6-Personen-Zelte!

Die Lager werden jeden Tag mitten in der Wildnis aufgeschlagen. Die Betreuer wissen dabei natürlich ganz genau, welche Plätze sich besonders gut eignen. Beim Auf- und Abbau der Zelte muss dann wieder jeder mit anpacken.

Die Zelte sind mit einem Plastikboden ausgelegt, so dass wir vor Kälte und Nässe geschützt sind. Je nach Vorliebe empfehlen wir euch als Schlafunterlage eine Isomatte oder eine Luftmatratze, die ihr selber mitbringen müsst.

Wichtig: Die Luftmatratze muss auch in die Tonnen passen und somit jeden Tag aufs Neue aufgepumpt werden. Jetzt fehlen nur noch ein warmer Schlafsack und ein kleines Kissen und schon wird es im Zelt richtig heimelig. 

Freunde können natürlich gemeinsam untergebracht werden. Dabei werden Jungen und Mädchen natürlich immer getrennt eingeteilt! Der gemeinsame Zeltbelegungswunsch kann direkt bei der Anmeldung angegeben werden.

Verpflegung

Vollverpflegung

Die„Chefköche“ sorgen für einen abwechslungsreichen Speiseplan. Bei der Vor- und Zubereitung der Mahlzeiten ist - genau wie beim Paddeln - Teamwork gefragt. Das gemeinsame Kochen unter freiem Himmel wird euch aber mit Sicherheit viel Spaß machen!

Die mobile Küche ist an Bord dabei und das Essen wird in wasserdichten Tonnen transportiert. Die frischen Lebensmittel werden bei den Landgängen vor Ort gekauft. Manchmal heißt es natürlich auch „Petri Heil“ und mit etwas Glück wird unser Speiseplan um selbst gefangenen Fisch erweitert. Ihr habt auch die Möglichkeit eure eigene Angel mitzunehmen. Bitte beachtet, dass die Angel nicht größer als 60 cm sein darf, damit sie in die Tonne passt. Apropos mitnehmen: bitte bringt euer eigenes Besteck und Geschirr mit.

Essensbesondersheiten

Da ein Großteil der Lebensmittel bereits in Deutschland gekauft wird, ist es wichtig, zu wissen, ob ihr Lebensmittelunverträglichkeiten habt, ihr euch vegetarisch ernährt oder ihr aus religiösen Gründen auf bestimmte Lebensmittel verzichtet.

Bitte gebt besondere Wünsche bei der Anmeldung direkt an.

Anreise

Betreute Busfahrt

Mit Bus & Fähre geht es nach Norwegen. Von Bergisch Gladbach bis zu unserem Startpunkt in Hanestad sind es fast 1.500 km. Die Fahrt dauert etwa 24 Stunden und dabei werden insgesamt vier Länder durchquert.

In Deutschland endet die Fahrt in Puttgarden. Dort geht es mit dem Bus auf die Fähre Richtung Dänemark. Den Weg von Dänemark nach Schweden wird ebenfalls per Fähre zurückgelegt. Dann geht unsere Busfahrt weiter. Letzter Halt: NORWEGEN! Hjertelig velkommen! Das Abenteuer geht los…

Während der langen Busfahrt könnt ihr schon mal die Teamer über Norwegen ausquetschen. In den Buspausen und auf den beiden Fähren habt ihr ausreichend Gelegenheit, euch die Beine zu vertreten. Denkt auch daran, euch für die Fahrt ausreichend Essen und Getränke mitzunehmen.

Ihr erhaltet ca. 4 Wochen vor Campbeginn die Information, ob der von euch gewählte Zustiegsort angefahren wird. Sollte dies nicht der Fall sein, bekommt ihr den nächstgelegenen Zustiegsort zugewiesen.

Folgende Zustiegsmöglichkeiten werden angeboten:

  • Aachen (Raststätte Aachener Land, A4) - 20,00€
  • Bielefeld (HBF) - kostenlos
  • Dortmund (Raststätte Lichtendorf, A1) - kostenlos
  • Düsseldorf (Raststätte Ohligser Heide, A3) - kostenlos
  • Bergisch Gladbach (Parkplatz Eissporthalle Saaler Mühle) - kostenlos
Versicherung

Bei der Online Anmeldung können Sie optional Versicherungen hinzu buchen.

Kompaktversicherung

des Jugendhaus Düsseldorf: 1,00€ pro Reisetag, enthält: Reisekrankenversicherung, Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung und eine Rechtsschutzversicherung. Die Krankenversicherung beinhaltet einen medizinisch notwendigen Rücktransport. Weitere Infos unter: https://www.jugendhaus-duesseldorf.de/

Reiserücktrittsversicherung

10€ bei einem Reisepreis unter 512€, 17€ bei einem Reisepreis über 512€. Die Versicherung greift in folgenden Fällen: Tod, schwerer Unfall oder unerwartete schwere Krankheit des Versicherten oder Angehörigen, Impfunverträglichkeiten des Versicherten, schulische Nachprüfungen. Entsprechende Atteste oder Bescheinigungen müssen eingereicht werden. Dann werden Ihnen die Zahlungseingänge abzüglich der Kosten für die Versicherung (10 bzw. 17€) komplett zurückerstattet. Bei Rücktritt aus anderen Gründen werden die Gebühren laut YOUNGSTAR TRAVEL AGB fällig.

Weitere Hinweise

Teilnahmevoraussetzung

Jeder zwischen 13 und 17 Jahren ist willkommen. Deutsch ist keine Teilnahmevoraussetzung. YOUNGTAR TRAVEL freut sich auch über Teilnehmer aus anderen Ländern und hat positive Erfahrungen mit unterschiedlichen Sprachkenntnissen gemacht.

Zahlungsinformation

Die Zahlung erfolgt per Überweisung. Die Anzahlung beträgt 80€ bis 14 Tage nach Anmeldung, die Restzahlung ist bis ca. 3 Wochen vor Beginn des Camps zu überweisen.

Bei kurzfristigen Anmeldungen, d.h. ab vier Wochen vor Reisebeginn, wird der gesamte Reisepreis sofort fällig.

Teilnehmerzahl

Die Reise findet statt, wenn bis vier Wochen vor Beginn der Reise mindestens 20 Teilnehmer angemeldet sind. Die maximale Teilnehmerzahl liegt in der Regel bei 30 bis 50 Teilnehmern.

Eingeschränkte Mobilität

Personen mit eingeschränkter Mobilität können am Feriencamp teilnehmen. YOUNGSTAR TRAVEL bespricht die Möglichkeiten gerne im Einzelfall. Und arbeitet daran, in Zukunft mehr inklusive Lösungen zu finden.

Stornobedingungen

Im Falle eines Rücktritts von seiten des Teilnehmers werden Stornierungsgebühren gemäß den Veranstalter-AGB fällig.

Atosto Vorteile
  • Zahlung bequem per Überweisung
  • Bestätigung sofort per E-Mail
  • Persönlicher Ansprechpartner (Mo-Fr 9-18 Uhr) unter 02154 9339898
Aktivitäten im Feriencamp
Abenteuer
Englisch
Fußball
Lernen & Forschen
Musik
Reiten
Spaß & Action
Sport
Wassersport
Ort des Feriencamps
Full Address: Hanestad, Norwegen

Kanutrekking Tour durch Norwegens Wildnis

Kanutrekking
ab 669