Merkzettel

Englisch Daycamp Berlin Ost

Berlin-Lichtenberg / Berlin , Deutschland
Auf den Merkzettel
Englisch
7-14 Jahre
LevelUp English
5 Tage
Ohne Übernachtung

Über das Feriencamp


Englischcamp ohne Übernachtung in Berlin Ost

Sei dabei in diesem English Day-Camp in der Nähe vom Ostkreuz. Das Camp findet in der Partnerschule, dem Immanuel-Kant-Gymnasium, statt.

Kostenlose Stornierung bis 7 Tage vor Campbeginn!

Spielerisch englisch lernen

Dieses LevelUp English Sommer-Tagescamp bietet ein ausgewogenes Programm von interaktivem und kreativem Lernen kombiniert mit spaßigen Outdoor-Aktivitäten und Exkursionen. Die Kinder werden im Rahmen homogener Sprachgruppen von 8 – 14 Personen, je nach Alter und Vorkenntnissen, ganz individuell von Englisch-Muttersprachlern betreut und gefördert.
Alle Aktivitäten des Campalltags – wie Spiele, Theater, Gesang, Sport und Projekte, sind komplett auf Englisch und Teil des immersiven Spracherlebens. Hier tauchen Ihre Kinder komplett in die Welt der Englischen Sprache ein, bekommen mehr Selbstbewusstsein beim Englischsprechen und das ganz ohne dafür verreisen zu müssen.
Das Nachmittagsprogramm beinhaltet z.B. einen Badeausflug zum FEZ, einen Besuch im Tierpark, eine Schnitzeljagd im Park, eine Mini-Olympiade und vieles mehr.

Standort & Verpflegung

Das Immanuel-Kant-Gymnasium bietet das beste Lernumfeld für die interaktiven Englisch-Workshops und zugleich einen idealen Ausgangspunkt für die erlebnisreichen Ausflüge am Nachmittag. Auf dem schönen Schulhof können Ihre Kinder die Pausen ganz ungestört genießen. In der Mittagspause gibt es eine gesunde, warme Mahlzeit vom exzellentem Catering-Partner.

Wohl gestärkt und voller Energie starten wir danach in das Nachmittagsprogramm. Sprechen Sie uns bezüglich Ernährungsbesonderheiten bitte im Voraus an. Außerdem stellen werden täglich frisches Obst und Trinkwasser zur Verfügung gestellt.

Tagesablauf

  • 8:30-9:00 Uhr Ankunft
  • 9:00 – 12:30 Uhr English Workshops (4 x 45 Minuten)
  • 12:30 – 13:30 Mittagessen
  • 13:30 – 17:30 Nachmittagsprogramm
  • 17:00 Abholen

Leistungen inklusive

  • Montag – Freitag, 9.00 – 17.00 Uhr
  • 20 Englisch-Workshops je 45 Minuten
  • Geschütztes Lernumfeld auf privatem Campus
  • Kleine Sprachgruppen von 8-14 Kindern
  • Warmes Mittagessen inbegriffen
  • Qualifizierte muttersprachliche Betreuer sowie deutschsprachige Campleitung
  • Keine Englisch-Vorkenntnisse nötig
  • Nachmittags Outdoor-Aktivitäten und Exkursionen
  • inkl. Unterrichtsmaterialien & Eintrittsgelder für Ausflüge
  • Spielerisches Lernen durch kreative Lernmethoden
  • Selbstbewusstsein stärken durch “English in Action”

Kostenlose Stornierung bis 7 Tage vor Campbeginn!

Veranstalter

LevelUp English

LevelUp English über sich selbst:

Language. Education. Cultural exchange.

Unsere Unternehmensgeschichte begann 2014, als eine kleine Gruppe englischer Muttersprachler anfing, eine preiswerte und unkomplizierte Alternative zu Sprachwochen im Ausland anzubieten. Von Beginn an ging es darum, unsere kreativen Kompetenzen mit fachlichem Englischunterricht zu kombinieren um eine begeisternde, befähigende und authentische Lernumgebung zu schaffen. Das Ergebnis war LevelUp – Englisch lernen durch Musik, Theater und kreative Künste für Schüler der Sekundarstufe. Nach unzähligen erfolgreichen Englisch-Workshops, Vor-Ort-Intensivsprachwochen und Englisch-Sommer-Camps sind wir 2019 nach Berlin umgezogen, um von hier aus von nun an alle deutschlandweiten Projektwochen, Feriencamps und Sprachreisen zu betreuen.

Unsere Mission

Durch Bildung Zugang zur globalen Welt erlangen. Wir wollen junge Schüler mit den nötigen Instrumenten vorbereiten damit sie sowohl im Klassenzimmer als auch in der globalen, englischsprachigen Weltgemeinschaft die Englische Sprache mit einem gesunden Selbstbewusstsein anwenden können.

Kombination von Sprachbildung und kulturellem Austausch. Als Team von Fachpersonal mit Englisch als Muttersprache haben wir den Anspruch, nicht nur unsere Liebe für die Sprache sondern auch unsere Kultur und Geschichte leidenschaftlich mit den Schülern zu teilen.

Interaktives und begeisterndes Lernen. Wir wollen eine inspirierende, interaktive und motivierende Lernumgebung schaffen, die Ihrer Schule, Lehrern und Schülern noch lange als positive, unvergessliche Erfahrung in Erinnerung bleibt.

Gutes tun in der Welt. Wir sind überzeugt, dass nicht nur jeder Einzelne sondern auch jedes Unternehmen eine soziale Verantwortung besitzt, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Deswegen pflanzen wir in Kooperation mit Plant-for-the-Planet für jeden teilnehmenden Schüler 5 Bäume.

Unser Team

Wir sind stolz auf unser Team an hochmotivierten, dynamischen und versierten Lehrern, die wir an Ihre Schule schicken. Wir rekrutieren unsere Lehrer sorgfältig und all unsere Mitarbeiter unterrichten im Sinne unserer Unternehmensphilosophie, dass Sprachbildung positiv, interaktiv und befähigend sein sollte. All unsere Lehrer sind Englisch-Muttersprachler aus Großbritannien, Irland, den USA, Kanada und Australien und besitzen eine international anerkannte Lehrausbildung (TEFL, TESOL, CELTA).

Corona Info | Hygienekonzept

Information des Veranstalters (Stand Juni 2021)

Sprachcamps in Corona-Zeiten

Einschränkungen vor allem für Kinder & Jugendliche schwierig

Vor allem für Kinder und Jugendliche war 2020 ein schwieriges Jahr. Lernen in der Gruppe, das Treffen von Freunden und Sport & Bewegung kamen oft zu kurz. Dazu fielen geplante Reisen oder Urlaube großteils ins Wasser.

Sprachcamps als Möglichkeit für positive Erlebnisse

Unsere SprachCamps waren und sind deshalb gerade während der Corona-Pandemie ideal, um als Ventil des über Monate aufgestauten Drucks zu wirken. Während der Sprachwochen können sich die Kinder und Jugendliche ausprobieren, neue Fähigkeiten entwickeln, im Austausch mit anderen Kindern sein, positive Lernerlebnisse machen und ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm genießen. Solche Erfahrungen sind in Zeiten von vielen Einschränkungen wichtiger denn je!

Unsere Erfahrungen in 2020

Unsere geplanten Ostercamps mussten im letzten Jahr natürlich ausfallen. Unter Beachtung der aktuellen Vorgaben der Behörden und mit entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen konnten wir glücklicherweise im Sommer und Herbst 2020 Englisch-Camps durchführen, bevor es in den zweiten Lockdown ging. Die Hygieneregeln wurden während der Sprachwochen von al en Teilnehmenden diszipliniert eingehalten und wir haben keinen einzelnen Corona-Fall verzeichnen können. Al e geplanten Aktivitäten und Englisch-Workshops konnten stattfinden. Wir sind sehr dankbar, vielen Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Camps schöne Ferien- & Lernerlebnisse ermöglicht haben zu können.

Was ändert sich durch Corona in den Sprachwochen?

Schutzvorkehrungen und Hygienekonzept

Die Gesundheit unserer Teilnehmer*innen sowie Betreuer*innen steht für uns absolut im Vordergrund. Im Rahmen der Corona-Pandemie haben wir ein Hygienekonzept entworfen, um das Infektionsrisiko in unseren Sprachcamps so gering wie möglich zu halten. Unsere Overnight-Camp-Unterkünfte sowie unsere Day-Camp-Standorte haben Vorkehrungen entsprechend den Corona-Schutzverordnungen getroffen, wie Ihr sie bereits aus Schulen und öffentlichen Einrichtungen kennt und die in vielen Bereichen bereits Teil Eures Al tags sind.

Zu den Schutzvorkehrungen gehören:

  • Wegeleitsystem in den Unterkünften
  • Desinfektionsspender an wichtigen Stel en
  • Schichtsystem für Essensräume und Gemeinschaftsduschen
  • Maskenpflicht in al en öffentlichen Bereichen
  • Zusätzliche Reinigung und Desinfektion
  • Regelmäßiges Lüften

Zusätzliche Maßnahmen

Zusätzlich gibt es eine Reihe an Maßnahmen, welche die Schutzvorkehrungen unterstützen. Wir überprüfen 1 Monat vor Campbeginn die aktuel en Bestimmungen und passen al unsere Workshops und Aktivitäten entsprechend an. Wir informieren Euch schriftlich über die aktuel geltenden Regelungen ca. 2 Wochen vor dem jeweiligen Campbeginn.

Zusätzliche Regelungen für unsere Day-Camps:

Das Bringen und Abholen ist teilweise nur außerhalb des Schulgeländes möglich. Besuch von externen Personen auf dem Schulgelände sind unter den aktuel en Umständen leider nicht zugelassen.

Zusätzliche Regelungen für die Overnight-Camps:

  • Zimmereinteilung entsprechend der Bezugsgruppe
  • Feste Zeitfenster für Check-In und Check-Out

Corona-Tests: Alle Trainer*innen werden kurz vor Beginn und während der Camps getestet.

Wir behalten es uns vor, ein aktuelles Testergebnis von al en Teilnehmenden zum Beginn der Camps zu verlangen (je nach aktueller Lage).

Feste Bezugsgruppen

In unseren Feriencamps wird jedes Kind/jeder Jugendliche einer festen Bezugsgruppe zugeordnet. Innerhalb dieser Bezugsgruppe muss kein Mindestabstand gehalten werden.

Dadurch ist ein normales »Campleben« möglich, mit Sport, Spiel, Unterricht und al en anderen Aktivitäten und vor al em ohne Maske. Die Abstandspflicht besteht lediglich zu Teilnehmern anderer Gruppen. Die Maske muss nur dort getragen werden, wo man gruppenfremden Personen begegnen kann, zum Beispiel beim Check-In oder in öffentlichen Bereichen der Unterkunft/des Daycamp-Standortes.

Die Bezugsgruppen in den Camps bestehen aus maximal 14 Teilnehmern. Die Kinder bzw.

Jugendlichen dieser Gruppen teilen sich die Zimmer, gehen zusammen essen, lernen Englisch und unternehmen al e Aktivitäten gemeinsam.

Die Gruppeneinteilung wird vor Campbeginn vorgenommen. Dabei orientieren wir uns am Alter und an bestehenden Freundschaften. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir möglicherweise nicht al en Wünschen gerecht werden können.

 

Aktuelle Stornoregelungen für 2021

Wir sind voller Hoffnung, dass wir im Sommer unsere Sprachcamps durchführen können.

Nichtsdestotrotz ist die momentane Zeit von Unsicherheit gekennzeichnet, weshalb wir hier für Euch die wichtigsten Punkte zu unseren Stornoregelungen zusammenfassen (im Detail auch nachlesbar in unseren AGB).

Absage eines Sprachcamps unsererseits

Sol ten wir eines unserer Camps aufgrund eines erneuten Lockdowns oder auch anderen Gründen absagen müssen, so bekommt ihr selbstverständlich eine volle Rückerstattung des Preises.

Mehr Flexibilität bei der Buchung

Bei einer Absage aus nicht triftigen Gründen, fallen normalerweise Stornogebühren an. Um Euch in dieser unsicheren Zeit aber mehr Flexibilität zu ermöglichen, geben wir Euch bis zu den folgenden Terminen die Möglichkeit, kostenfrei von den Camps zurücktreten:

  • 01.05.2021 für Camps in den Sommerferien
  • 01.08.2021 für Camps in den Herbstferien

Overnight-Camps

Wir empfehlen Euch den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung für die Overnight-Camps. Diese springt ein, sol te Euer Kind erkranken oder einen Unfal haben.

Falls Ihr aus anderen Gründen absagen müsst, gelten folgende Stornierungsbedingungen: Vol e Rückerstattung bei Umbuchung auf eine Ersatzperson (abzgl. Verwaltungsaufwand i.H.v. 30) ist jederzeit möglich.

  • Stornierung bis 30 Tage vor Campbeginn: 35% des Preises fällig
  • Stornierung bis 1 Tag vor Campbeginn: 60% des Preises fällig
  • Stornierung am Anreisetag: 90% des Preises fällig

Bei den Stornokosten handelt es sich um Pauschalen, als Ersatz für die bereits angefallenen oder noch anfallenden Kosten. So sind wir zum Beispiel verpflichtet, Betten in Unterkünften, Unterrichtsräume oder Betreuer zu bezahlen, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen.

Day Camps

Absage im Krankheitsfall

Für die Tagescamps bieten wir Euch im Krankheitsfall eine faire, anteilige Rückerstattung an.

Bitte beachtet, dass dafür die Vorlage eines ärztlichen Attests notwendig ist. Falls Ihr kurz vor oder während eines unserer TagescampsEure Teilnahme krankheitsbedingt absagen oder abbrechen müsst, dann gilt folgende Regelung:

  • Bei Ausfall von 5 Tagen: vol e Rückerstattung (abzgl. Verwaltungsaufwand i.H.v. 30)
  • Bei Ausfall von 4 Tagen: 30% des Preises fällig, d.h. 70% Rückerstattung
  • Bei Ausfall von 3 Tagen: 50% des Preises fällig, d.h. 50% Rückerstattung
  • Bei Ausfall von 2 Tagen: 70% des Preises fällig, d.h. 30% Rückerstattung
  • Bei Ausfall von 1 Tag : 90% des Preises fällig, d.h. 10% Rückerstattung

Absage aus anderen Gründen

Eine volle Rückerstattung bei Umbuchung auf eine Ersatzperson (abzgl. Verwaltungsaufwand i.H.v. 30,00 ) ist jederzeit möglich.

Für Absagen aus anderen Gründen gelten folgende Stornierungsbedingungen:

  • Stornierung bis 30 Tage vor Campbeginn: 40 % des Preises fällig
  • Stornierung bis 1 Tag vor Campbeginn: 60 % des Preises fällig
  • Bei Nichterscheinen: 80 % des Preises fällig

Bei den Stornokosten handelt es sich um Pauschalen, als Ersatz für die bereits angefallenen oder noch anfallenden Kosten. So sind wir zum Beispiel verpflichtet, Betten in Unterkünften, Unterrichtsräume oder Betreuer zu bezahlen, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen.

Reiseversicherung

Reiseversicherungen über HanseMerkur

Es wird ausdrücklich empfohlen, bei Anmeldung zu einem Feriencamp eine Reiseversicherung abzuschließen. Diese sichert Sie ab und erstattet Ihnen im Schadenfall die entstandenen Kosten.

 

Im Zuge der Buchung haben Sie direkt die Möglichkeit, eine passende Reiseversicherung abzuschließen. Atosto arbeitet mit dem Versicherungspartner HanseMerkur zusammen und bietet Ihnen folgende Reiseversicherungen an. Der Preis der Versicherung richtet sich jeweils nach dem Reisepreis und dem Reiseziel.

  • Reise-Rücktrittsversicherung
  • Schutzpaket
  • Corona-Zusatzschutz (in Kombination mit einer der beiden obigen Versicherungen)

Weitere Informationen erhalten Sie unter » Reiseversicherungen.

Reise-Rücktrittsversicherung

Die Reise-Rücktrittsversicherung ersetzt Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten, wenn Sie selbstverschuldet die Reise nicht antreten können.

 

Folgende Kosten werden erstattet:

  • Ersatz der zusätzlich entstehenden Hinreise-Mehrkosten bei verspäteter Hinreise oder bei Verspätung von öffentlichen Verkehrsmitteln von über 2 Stunden
  • Erstattung der Umbuchungskosten bis max. 30,00 € pro Person/Objekt bis max. 42 Tage vor Reiseantritt
  • Erstattung der Umbuchungskosten bis zur Höhe der Stornokosten, wenn ein versichertes Ereignis vorliegt

Wenn folgende Ereignisse eintreten, sind Sie versichert:

  • Unfallverletzung, unerwartete und schwere Erkrankung, Tod
  • Impfunverträglichkeit
  • Bruch von Prothesen, Lockerung von implantierten Gelenken
  • Termin zur Spende oder zum Empfang von Organen
  • Verkehrsmittelverspätung
  • Elementarereignisse am Urlaubsort
  • Erheblicher Schaden (min. 2.500,00 Euro) am Eigentum der versicherten Person infolge von Elementarereignissen oder strafbarer Handlung Dritter
  • Wiederholung von nicht bestandenen Prüfungen in der versicherten Reisezeit
  • Nichtversetzung eines Schülers, wenn es sich um eine Schul- oder Klassenreise handelt

Selbstbehalt

Kein Selbstbehalt! Einzige Ausnahme: Ambulant behandelte Erkrankungen. In diesem Fall beträgt der Selbstbehalt 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25,00 Euro je versicherte Person.

Premiumschutz

Das Schutzpaket beinhaltet folgende Versicherungen

  • Reise-Rücktrittsversicherung (s. oben)
  • Urlaubsgarantie
  • Notfall-Versicherung
  • Reise-Unfallversicherung
  • Reisegepäck-Versicherung
  • Reise-Haftpflichtversicherung
Reise-Rücktrittsversicherung

s. Beschreibung oben

Urlaubsgarantie

Folgende Kosten werden erstattet:

  • Erstattung des gesamten Reisepreises bei Abbruch innerhalb der 1. Hälfte der gebuchten Reise, max. in den ersten 8 Reisetagen aus versichertem Grund, bei späterem Abbruch der Reise Erstattung der nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen
  • Erstattung der nachweislich entstandenen zusätzlichen Reisekosten und der hierdurch unmittelbar verursachten sonstigen Mehrkosten bei Reiseabbruch
  • Erstattung der nicht in Anspruch genommenen gebuchten und versicherten Reiseleistungen bei Reiseunterbrechung oder verspätetem Antritt der Reise
  • Bei verspäteter Rückreise:
    • Erstattung der Mehrkosten für den verlängerten Aufenthalt und zusätzliche Rückreisekosten bei Elementarereignissen am Urlaubsort
    • Erstattung der nachweislich entstandenen zusätzlichen Rückreisekosten bei Verspätung von öffentlichen Verkehrsmitteln von mehr als 2 Stunden

Wenn folgende Ereignisse eintreten, sind Sie versichert:

  • Unfallverletzung, unerwartete und schwere Erkrankung, Tod
  • Impfunverträglichkeit
  • Bruch von Prothesen, Lockerung von implantierten Gelenken
  • Termin zur Spende oder zum Empfang von Organen
  • Verkehrsmittelverspätung
  • Elementarereignisse am Urlaubsort
  • Erheblicher Schaden (min. 2.500,00 Euro) am Eigentum der versicherten Person infolge von Elementarereignissen oder strafbarer Handlung Dritter
  • Wiederholung von nicht bestandenen Prüfungen in der versicherten Reisezeit
  • Nichtversetzung eines Schülers, wenn es sich um eine Schul- oder Klassenreise handelt

Selbstbehalt

Kein Selbstbehalt! Einzige Ausnahme: Ambulant behandelte Erkrankungen. In diesem Fall beträgt der Selbstbehalt 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25,00 Euro je versicherte Person.

Notfall-Versicherung
  • Organisation eines Krankentransportes vom Ort der stationären Behandlung in das Ihrem Wohnort nächstgelegene Krankenhaus
  • Krankentransport bei Reisen in Deutschland bzw. in Länder mit einer Staatsgrenze zu
    Deutschland bis 2.500,00 €
  • Such-, Rettungs- und Bergungskosten bei Unfall bis max. 5.000,00 €
  • Fahrradschutz: Hilfe und Kostenübernahme bei Diebstahl bis max. 250,00 €
  • Schutzengel für Ihr Haus und für Ihr Fahrzeug bei einem erheblichen Schaden ab 2.500,00 €
  • Hilfe bei Verlust von Zahlungsmittel und Reisedokumenten
  • Übernahme der Kosten bei einem Reiseruf
  • Notruf-Service, weltweit – rund um die Uhr
  • kein Selbstbehalt
Reise-Unfallversicherung

Versicherungssummen:

  • im Todesfall1 10.000,00 €
  • im Invaliditätsfall1 bis zu 10.000,00 €
  • für Bergungskosten bis zu 5.000,00 €
  • für kosmetische Operationen bis zu 5.000,00 €
  • kein Selbstbehalt
Reisegepäck-Versicherung

Versicherungssummen:

  • für Einzelpersonen 2.000,00 €
  • kein Selbstbehalt

1 Bei Kindern bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres

Corona-Zusatzschutz

Viele Fälle, die mit dem Coronavirus im Zusammenhang stehen, sind bereits in den regulären Reiseversicherungen inkludiert. Pandemien wie Covid-19 sind bei uns generell versichert und auch bei Reisewarnung besteht Versicherungsschutz (Ausnahme: Urlaubsgarantie im Corona-Reiseschutz).

 

Der spezielle Corona-Zusatzschutz, den Sie zusätzlich zu einer Reise-Rücktrittsversicherung abschließen können, bietet Ihnen in dieser Zeit die bestmögliche Absicherung für einen sorglosen Urlaub.

 

Der Corona-Zusatzschutz erstattet Ihnen die Stornokosten, wenn folgende Ereignisse eintreten:

  • häusliche Isolation (Quarantäne) infolge einer behördlichen Maßnahme (z. B. Anordnung) oder einer Anordnung durch berechtigte Dritte (z. B. Arzt)
  • Verweigerung der Beförderung bzw. Betretens des versicherten Mietobjektes durch berechtigte Dritte (z. B. Flughafenpersonal, Vermieter) am Tag der Hin-, bzw. Rückreise

Folgende Kosten werden Ihnen erstattet:

  • die entstandenen Storno- oder Umbuchungskosten
  • der Einzelzimmer-Zuschlags bei Teilstornierung
  • die Rückreise-Mehrkosten z. B. für Hotel oder Flug

Weitere Informationen erhalten Sie unter » Reiseversicherungen.

Weitere Hinweise

Teilnahmevoraussetzung

Alle Kinder und Jugendliche im angegebenen Alter sind herzlich willkommen. 

Zahlungsinformation

Innerhalb von 31 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung wird bei Feriencamps der Gesamtpreis fällig.

Stornobedingungen

Der Buchende kann jederzeit von der Reise zurücktreten. Es gelten die AGB des Veranstalters.

Bei einer Absage aus nicht triftigen Gründen, fallen normalerweise Stornogebühren an. Um in dieser unsicheren Zeit mehr Flexibilität zu gewähren, besteht die Möglichkeit bis zu den folgenden Terminen kostenfrei von den Feriencamps zurücktreten:

  • 01.05.2021 für Camps in den Sommerferien
  • 01.08.2021 für Camps in den Herbstferien

Zusätzlich wird der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung für alle Feriencamps empfohlen. Diese greift, sollte der Teilnehmer erkranken oder einen Unfall haben.

Für die Overnight-Camps gelten folgende Stornierungsbedingungen:

  • Volle Rückerstattung bei Umbuchung auf eine Ersatzperson (abzgl. Verwaltungsaufwand i.H.v. 30€) ist jederzeit möglich.
  • Stornierung bis 30 Tage vor Campbeginn: 35% des Preises fällig
  • Stornierung bis 1 Tag vor Campbeginn: 60% des Preises fällig
  • Stornierung am Anreisetag: 90% des Preises fällig

Für die Day-Camps gelten folgende Stornierungsbedingungen:

Absage im Krankheitsfall – anteilige Rückerstattung (nach erfolgreicher Prüfung eines ärztlichen Attests):

  • Bei Ausfall von 5 Tagen: volle Rückerstattung (abzgl. Verwaltungsaufwand i.H.v. 30€)
  • Bei Ausfall von 4 Tagen: 30% des Preises fällig, d.h. 70% Rückerstattung
  • Bei Ausfall von 3 Tagen: 50% des Preises fällig, d.h. 50% Rückerstattung
  • Bei Ausfall von 2 Tagen: 70% des Preises fällig, d.h. 30% Rückerstattung
  • Bei Ausfall von 1 Tag : 90% des Preises fällig, d.h. 10% Rückerstattung

Absage aus anderen Gründen:

  • Volle Rückerstattung bei Umbuchung auf eine Ersatzperson (abzgl. Verwaltungsaufwand i.H.v. 30€) ist jederzeit möglich.
  • Stornierung bis 30 Tage vor Campbeginn: 40 % des Preises fällig
  • Stornierung bis 1 Tag vor Campbeginn: 60 % des Preises fällig
  • Bei Nichterscheinen: 80 % des Preises fällig.​
Aktivitäten im Feriencamp
Englisch
Adresse: Lückstraße 60-63, 10317 Berlin, Deutschland
Adresse: Lückstraße 60-63, 10317 Berlin, Deutschland
Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.